Nach 3:0-Führung: U23 rettet 3:3 in Bad Erlach

DSC_0097

Mit drei Mann von der KM verstärkt (Kevin Senft, Marvin Wellisch und Kilian Posch) schlug die U23 im Bad Erlach-Test gleich eiskalt zu. Schon in der 1. Minute zündete Kevin Senft nach einem Ballgewinn den Turbo. In Minute 11 schoss Lukas Puhr nach weitem Ball von Marvin Wellisch sehenswert ein. Schließlich konnte Kevin Senft auch ein zweites Mal nicht gestoppt werden. Pottschachs U23 kontrollierte das Geschehen in der ersten halben Stunde souverän. Erst durch ein Elfmetergeschenk machte man den Gastgeber stark. Nach und nach sollten die Pottschacher die Kontrolle über Ball und Gegner verlieren. Gleich nach Wiederbeginn verkürzte Erlach auf 2:3, ein weiterer Elfer (das Foul eher außerhalb) bedeutete den 3:3-Ausgleich. In der Folge drückten die Erlacher auf das vierte Tor, aber auch der SVSF hatte den Sieg im Finish auf dem Fuß. Am Ende ein gerechtes Remis, ein Test, der den Zweck erfüllte und eine Pottschacher U23, die vor allem kräftemäßig noch viel Luft nach oben hat.

Tore: 0:1 (1.) Kevin Senft, 0:2 (11.) Lukas Puhr, 0:3 (15.) Kevin Senft, 1:3 (30.E); 2:3 (48.), 3:3 (56.E).

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


fünf × = 35

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>