Der SVSF in Bad Erlach wieder nicht komplett

Kopie von DSC_0029

BAD ERLACH vs. SVSF, Mittwoch, 19.30 Uhr

Neue Trainingswoche, neue Tests: Auch im dritten Vorbereitungsspiel am Mittwoch Abend in Bad Erlach muss Trainer Manuel Mannsfeldner personelle Löcher kitten. Es fehlen erneut mehrere Spieler, dafür bekommen andere die Chance, sich zu präsentieren.

 

SVSF: SORGENFALTEN BEIM COACH

Ein Phänomen sorgt jeden Sommer für Sorgenfalten bei den hiesigen Trainern: Die Urlaubszeit. Beim SVSF Pottschach ist diese heuer besonders stark ausgeprägt.

„Das ist scheiße, weil man gegen die Urlauber genau nix machen kann. Heuer ist es leider besonders schlimm. Bei uns fehlt jedes Mal fast eine ganze Mannschaft.“ – Trainer Manuel Mannsfeldner

Dazu kommt, dass auch das Lazarett ordentlich besetzt ist. Nach Marco Kainrath und Reini Mohr hat es am Freitag in Hirschwang auch Shlirim Musa erwischt. Bei einem Sprint dürfte es ihm in den Oberschenkel gefahren sein. Auch die Egger-Brüder Gerhard und Philipp sowie Messi Lechner sind nicht fit. Kevin Senft und Kilian Posch spielen bereits heute Dienstag mit der U23 in Erlach. In den Kader zurückkehren Marvin Wellisch, Serhat Celik und Patrick Fischer. Sportlich lief es in Hirschwang nicht so berühmt. Billige Gegentore führten zu einer 1:5-Niederlage. Lediglich in einer kurzen Phase nach dem Seitenwechsel konnte die Truppe mithalten, ansonsten dominierte Hirschwang die Partie.

MIT BLAUEM AUGE DAVONGEKOMMEN

Was die Pottschacher erst nächstes Jahr feiern, ist bei den Erlachern bereits heuer schon Realität. 100 Jahre wurden gefeiert, begossen wurde das Ganze Ende Juni mit einem Spiel gegen die Wiener Austria (das 0:11 verloren wurde). Spätestens zu diesem Moment konnte man bei den Erlachern durchatmen, denn wäre man ein paar Wochen zuvor aus der 1. Klasse Süd abgestiegen, wäre die Stimmung nicht so doll gewesen. Bis zum letzten Spieltag mussten die Erlacher zittern, ehe der Klassenerhalt feststand. Für die neue Saison will man sich derlei Zittern ersparen. Der Kader ist sehr gut aufgestellt, da sind echt ein paar Könner dabei. Im bisher einzigen Test lag man gegen Winzendorf vier Mal hinten und konnte jedes Mal ausgleichen, das letzte Mal in der 89. Minute.

HEAD TO HEAD: ZULETZT 2 TESTS VERLOREN

Meisterschaftstechnisch traf man sich in der Saison 2013/14 zuletzt. Damals mühte sich der SVSF auswärts dank eines Doppelschlags Mitte der zweiten Halbzeit zu einem 2:0-Arbeitssieg. Im Heimspiel der Herbstrunde 2013 vergab man viele Chancen, Zoki Radulovic verschoss in der 95. Minute einen Elfer, sodass es beim enttäuschenden 0:0 blieb. Seit damals verabredete man sich zu drei Testspielen. Das Erste davon gewann man dank eines Doppelpacks von Martin Dorner mit 2:1, die letzten zwei Vorbereitungsspiele wurden mit 2:3 und 2:5 verloren.

 

SVSF-CHECK

Kader: D. Puhr, Benczik, Wellisch, Haxhija, Buchegger, D. Kleinander, Stix, Celik, M. Kleinander, Mayrhold, Fischer, L. Puhr, Hecher, Slukan, Tösch.

Urlaub: Stögerer, Posch, K. Lechner, Ratzinger, Klammer, Orhan, Bektesi.

Verletzt: Kainrath, Mohr, Musa.

Angeschlagen: M. Lechner, P. Egger, G. Egger.

Beruflich verhindert: Senft.

Bisherige Tests: Weikersdorf (A) 0:1, Hirschwang (A) 1:5.

BAD ERLACH-CHECK

Letzte Saison: Platz 12 (7-7-12, 53:61 Tore)

Abgänge: Rene Wrba (Karriereende), Balint Joo (Grimmenstein), Onur Yildirim (Oed), Daniel Kopsa (Karriereende), Manuel Ployer (Karriereende), Edin Dilaver (Sieggraben).

Zugänge: Dominik Strebinger (Gloggnitz), David Brandstätter (Forchtenstein), Alexander Kriegler (Bad Fischau), Florian Sederl (Bad Fischau), Liviu Kulman (St. Egyden).

SVSF-Bezug: aktuell keiner mehr, bis zum Sommer Daniel Kopsa (hieß bei uns noch Pletz, Saison 2009/10, 11 Spiele).

Bisherige Tests: Winzendorf (H) 4:4.

DIE LETZTEN DUELLE

Test im März 2018 (A): 2:5 (Fischer, Senft)

Test im Juli 2016 (A): 2:3 (Dervisevic 2).

Test im Jänner 2016 (A): 2:1 (Dorner 2).

Saison 2013/14 (A): 2:0 (Mazic, Marku)

Saison 2013/14 (H): 0:0 (—)

SONSTIGE INFOS

Schiedsrichter: Gürsel Ak.

Wettervorhersage: 25 Grad, bewölkt, Regen möglich.

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


sieben × 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>